Hin und wieder….

…. sollte man in den Schulsack des Kindes schauen. Nicht nur, um eventuell vergammelte Pausenbrote zu finden und zu entsorgen, sondern auch um das eine oder andere durchaus nicht unwichtige Dokument zu entdecken, welches das Kind einfach nicht gezeigt hat.

So geschehen gestern im Hause Wahnsinn.

Ich finde also einen Zettel und lese:

Einladung zum Elternabend. Datum: 28.8.2012 !!!!???!!!

Ähm, ja. Das war knapp würde ich sagen…. Es hätte ja auch noch schlimmer kommen können und der Elternabend wäre bereits Vergangenheit gewesen. Der Zettel war datiert mit 15.8., also lag der wohl schon ein paar Tage im Schulsack…..

Leider musste ich zu genau dieser Zeit arbeiten und so konnte nur der Herr des Hauses gehen. Schade eigentlich.

Dem Kind wurde eingebleut, in Zukunft immer sofort alles zu zeigen und abzuliefern. Ob’s hilft?
Ich nehme mir vor, ab jetzt täglich in den Schulsack zu schauen. Ob’s klappt?