Ich lebe noch

 

… nur falls sich schon jemand Sorgen gemacht haben sollte. 🙂

 

Und ich habe ein kleines Schüsselchen mit Eis und den Beeren pur gegessen. Den Rest habe ich zu Marmelade verarbeitet.

Und weil ich grad so schön dabei war und auch noch Gelierzucker übrig war, habe ich auch grad noch 2 Bananen zu Marmelade verarbeitet.

IMG_1829

Sehr lecker. Die Bananenmarmelade ist noch besser als die andere. Felsenbirne hat irgendwie keinen so herausragenden Geschmack, wie jetzt zum Beispiel Erdbeere oder eben Banane.

Aber auf so einem frischen Stück Butterzopf waren beide Marmeladen ganz vorzüglich.

Und wie schon erwähnt, habe ich es also überlebt. 🙂

Am Wochenende probiere ich vielleicht mal eine Mischung aus beiden. Bananen-Felsenbirnen-Marmelade. Das könnte auch sehr lecker sein. Und es ist eben immer noch Gelierzucker übrig. 😉

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. LF
    Jun 20, 2018 @ 17:26:46

    doch! ich wollte dir fragen, aber das computer wollte nicht das Kommentar schicken!
    censure? Ich bin froh, dass du noch lebst, und bin sehr überrascht, dass mann Marmelade mit Bananen machen kann! Niemals hätte ich so eine Idee gehabt!

    Antwort

    • wahnsinn22
      Jun 20, 2018 @ 17:44:36

      Probiere es mal aus mit Bananen, ist echt lecker! Man muss etwas mehr Flüssigkeit dazugeben, weil Bananen nicht so saftig sind wie zum Beispiel Erdbeeren oder Kirschen oder so.

      Antwort

  2. Roswitha
    Jun 21, 2018 @ 15:06:16

    Ich habe auch Marmelade gekocht und zwar aus Sauerkirschen – die eher süß waren – und aus Johannisbeersaft. Ist echt lecker.

    Außerdem habe ich aus Johannisbeeren, 1 Apfel, 2 Spitzpaprika, Chili, Senf und Obstessig ein Chutny hergestellt. Passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch.

    Wie hast du die Bananenmarmelade gemacht, dass die so schön hell aussieht, hast du Zitronensaft verwendet?

    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Marmeladen kochen.
    Roswitha

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: