ich war im Ausgang

 

ja, so sagt man das auf Schweizerdeutsch.

„ich war gestern im Ausgang.“ („ich war aus.“  ist ja auf Deutsch eigentlich auch nicht besser. Dann doch lieber im Ausgang, als grad ganz aus …. 😉 )

Eine Kollegin machte einen kleinen Abschiedsumtrunk, allerdings konnte sie aus Gründen nicht einladen und so mussten wir für unsere Getränke selber zahlen. Aber es ging ja auch hauptsächlich um den Abschied und nicht um’s finanzielle.

Eine andere Kollegin hatte einen Gutschein, mit dem man 2 Getränke zum halben Preis haben konnte. Allerdings Cocktails nur ohne Alkohol.

Na, das macht ja nichts. Halber Preis ist doch sehr verlockend und so gönnten wir uns jeweils irgendsoein Kokosnuss-Erdbeer-Trallala-Teil.

img_0947

Trotz halben Preis kostete das Teil noch 6 Franken (also ca. 5.50€).

Später wollte ich aber doch noch was Alkoholisches trinken und bestellte mir einen „White Russian“.

img_0948

White Russian im Martini-Glas….

Süss, so ein kleines Gläschen ……

….

….

…. für sage und schreibe 17 (siebzehn!!!!!) Franken. Das könnt ihr euch in Euro selber ausrechnen. Vermutlich zahlt man die Aussicht mit. (und jetzt weiss ich auch, warum die Kollegin nicht alle einladen wollte…. 🙂 )

Immerhin gab’s die Chips und Erdnüsschen gratis dazu. 🙂

 

Ich habe ja noch gar nicht geschrieben, wo wir waren:

img_0946

Super Handy-Foto, durch die Scheibe mit Licht von innen und Spiegelungen ohne Ende.

Wir waren in der 31. Etage des Basler Messeturms. Dort gibt es eine Bar. Die Bar Rouge.

Die Aussicht war wirklich fantastisch, auch wenn das auf dem verwackelten Foto so überhaupt gar nicht zur Geltung kommt. Basel By Night von oben. Sehr schön. 🙂

Eine Wiederholung wird es aber vermutlich nicht geben, denn die Preise sind mir echt zu jenseits. Trotzdem war es natürlich ein schöner Abend, das hat ja mit dem Geld nichts zu tun.

 

Advertisements

7 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Zoé
    Jan 14, 2017 @ 20:12:36

    Bei uns geht man weg statt aus – auch nicht besser 🙂

    Antwort

  2. Roswitha
    Jan 15, 2017 @ 11:03:28

    Meine Oma nannte das immer „Auf der Juchhe“. Also warst du gestern auf der Juchhe, was immer das auch heißen mag. 🙂

    Antwort

  3. Bigmama
    Jan 15, 2017 @ 17:38:29

    Egal , ob „Ausgang oder weg“ … Bei uns würde man ganz banal “ ich war raus“ sagen … Hauptsache es hat Spaß gemacht … Der Erdbeer-Kokos-Cocktail wäre voll nach meinem Geschmack und für 5,50€ vollkommen ok … Der „Russe“ für 17 Franken finde ich defenitiv zu teuer – voll die Abzocke …auch wenn der Ausblick schön war … 🍹🤑

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: