und heute so…

 

Heute ist der Dreikönigstag und da gibt es wie immer den Dreikönigskuchen zum Z’Vieri.

img_0933

in einer der 7 Kugeln ist der König versteckt.

 

Bevor wir den aber essen konnten, war ich noch mit Sohn 1 und 2 im Sportladen, weil nämlich beide keine passenden (nicht kaputten) Skihosen mehr haben und in diesem Sportladen gerade ein Ausverkauf mit Rabatten bis zu 50% stattfand. Da mussten wir zuschlagen.

Ich weiss ja nicht, wie so Kleider kaufen mit Mädchen ist, aber hier so: Sowohl Sohn 1 als auch Sohn 2 schnappen sich je eine Hose, Sohn 1 noch eine Jacke dazu und dann verschwinden sie in Richtung Umkleidekabine. Bei Sohn 2 passt die Hose, bei Sohn 1 hole ich die Jacke noch in Grösse S statt M, dann passt auch bei ihm alles.

Fertig, bezahlen, raus aus dem Laden. 🙂

Hach, ich bin echt gerne eine Jungs-Mutter!!

Übrigens hatte ich zusätzlich zu den 50% Rabatt noch einen 20% Rabatt-Gutschein für Skikleidung, den ich gleich auch noch einlöste. So kauften wir für ca. 250.- Franken statt für 600.- ein. Was für ein cooles Gefühl! Und die Jungs sind glücklich.

Wieder zu Hause gab’s dann also den Königskuchen. Wie teilt man 7 Kugeln durch 4 Personen (drei Söhne und ich)? Erstmal bekommt jeder eine und dann verzichtet die Mutter. Ganz einfach, obwohl die Teile sowas von lecker sind, dass wir kurz überlegten, noch schnell in den Dorfladen zu rennen, um Nachschub zu kaufen. Wir liessen es dann aber doch sein.

Sohn 3 wurde der König und freute sich. Mit fast 13 Jahren für den Rest des Tages eine goldige Papierkrone aufzusetzen, war dann aber doch zu peinlich. Naja.

img_0934

Tja, und was soll ich sagen? Nach geschätzt nicht mal 5 Minuten waren dann nur noch vereinzelte Zuckerkrümel und Mandelblätter übrig.

img_0938

 

Und was noch?

Weil es ja im Moment hier ziemlich kalt ist, so um die -10 Grad in der Nacht und -3 am Tag, versuche ich mal wieder ein paar Eislaternen zu basteln.

Als ich eben gerade nachschaute bei -6 Grad, war das Wasser erst ganz zart angefroren in den Ballons. Ich befürchte allerdings, dass sie bis morgen früh, komplett durchfrieren und dann kann ich keine Kerzen mehr reinstellen. Dann habe ich einfach nur dekorative Eiskugeln.

img_0932

mal sehen, was da morgen rauskommt.

 

So, dann wünsche ich euch noch einen schönen Abend, wo immer ihr seid und was immer ihr vorhabt. Geniesst es ! 🙂

Werbeanzeigen

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Bigmama
    Jan 06, 2017 @ 21:09:08

    Jedes Jahr das gleiche Ritual – Mit dem Kuchen … Lecker … Habt ihr mal ne Statistik aufgestellt , wer die meisten Könige👑 bisher bekommen hat !?
    Für deine coolen Eislaternen🎈🏮 , drücke ich dir die Daumen , das es klappt …
    Oh ja Shopping … Mit Mädels eine Qual – das anprobieren und noch dort schauen und dann zuhause wieder zweifeln und anprobieren etc … Mit unserem Sohn allerdings auch,da er Shopping hasst … Ist er allerdings dann mal mit in der Stadt , dann läuft es wie bei euch … In einen (!) Laden rein … Teil aussuchen … Anprobieren … Bezahlen … Fertig … 😃

    Antworten

  2. Roswitha
    Jan 09, 2017 @ 09:30:26

    Das mit den Eisballons finde ich eine tolle Idee, aber ich kapiere es noch nicht so ganz. Normal gefriert doch die ganze Wassermasse, wie kann es denn da sein, dass es bei dir innen hohl ist, so dass du eine Kerze reinstellen kannst?
    Liebe Grüße, Roswitha

    Antworten

    • wahnsinn22
      Jan 09, 2017 @ 09:40:41

      Das Wasser friert irgendwie von aussen nach innen. Ich lasse etwas Luft im Ballon, sodass eine gerade Oberfläche (nachher der Boden) entsteht. Man muss dann genau den richtigen Zeitpunkt erwischen und dann ist die Kugel innen hohl, aber oben offen.
      Puh, ich hoffe es war einigermassen verständlich…

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: