let it snow, let it snow….

Heute hatte ich einen komplett freien Tag und das liess mich ein bisschen kreativ werden. Ich hatte da so eine Idee…..

Aus weisser Wolle wollte ich so kleine Puschel-Dinger machen, diese dann an Fäden aufhängen, so dass es aussieht wie Schneeflocken oder so.

Also habe ich zuerst weisse und weiss-blau gemischte Wolle gekauft.

Zusammen mit Sohn 3, der sich weit mehr für dieses Projekt interessierte als für den Schal, über den ich hier schon mal geschrieben hatte, fing ich an, Kartonringe auszuschneiden.

img_0762

alles ist vorbereitet.

 

Diese umwickelten wir mit der Wolle. Das ist ziemlich mühsam, dauert lange, aber naja, irgendwann ist es dann schon fast fertig.

img_0764

Das ist erst der Anfang.

 

Doch dann —–

img_0765

Wer sieht den Fehler?

 

F*** !!!!! Da lag doch tatsächlich noch der zweite Ring, ganz jungfräulich und unschuldig herum. Mist, Mist, Mist!!!!

Ich habe den ersten Ring irgendwie rausgeknübelt und hatte dann so ein Wollknäuel, aber einfach wegschmeissen wollte ich die Wolle ja auch nicht.

img_0766

Wickle ich eben nochmal neu. Mit Wollkruscht, auch egal….

 

Stunden später……

img_0767

Zum Glück ist die Wolle relativ dick, da dauert es nicht ganz sooooo lange.

 

So, dann noch die Pappe wieder rausreissen, verknoten das Ganze….

img_0768

Dieser Frühstücksflocken-Karton ist gut, denn er lässt sich später gut reissen.

 

Am Schluss noch ein bisschen frisieren, den Puschel.

img_0769

Er hat noch ein wenig „bad hair“, aber das wird schon….

 

Und fertig ist meine Deko. Hm.

img_0770

äh, wie viele von denen wollte ich nochmal machen?

 

Dank Sohn 3 hatten wir am Ende wenigstens 2 Kugeln.

img_0772

2 Puschel und mindestens 45 min. später…..

 

Spontan liessen wir uns zu einer Indoor-Schneeballschlacht hinreissen. Sehr praktisch. Es ist nicht kalt, es ist nicht nass und es geht auch nichts kaputt.

Vielleicht überlege ich mir das mit der Deko auch nochmal…… 🙂

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Bigmama
    Nov 16, 2016 @ 17:14:04

    😂 die Idee war tatsächlich süß … Aber bei dem Zeitaufwand vielleicht doch nicht so praktikabel 😉 … Aber vielleicht können ja die Katzen 😸 damit spielen … Na , dann warte ich mal auf die nächsten Bastelideen 🤗

    Antwort

  2. Roswitha
    Nov 26, 2016 @ 15:00:20

    Och die sind doch viel zu schön, diese Bommeln, dass man sie den Katzen zum spielen gibt. Ich würde sie am Fenster aufhängen. Und wenn dann noch mehr dazu kommen sieht das sicherlich richtig schön aus.

    Antwort

  3. Roswitha
    Nov 26, 2016 @ 16:06:03

    Hätte echt vermutet, dass die Katzen daran interessiert wären, aber umso besser, also kommen die Bommeln ans Fenster, wie schön. Wenn sie denn alle mal hängen, zeigst du sie uns dann? Wäre schön. Danke

    Antwort

  4. andreaminnieblog
    Dez 06, 2016 @ 20:57:52

    Ich habe diese Dinger schon immer gehasst. Wenn du mal im Kindergarten gearbeitet hast und mit allen Kindern solche Bommel machen mußtest, kann man das bestimmt verstehen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: