Schau mir in die Pupille, Kleines….

Heute Morgen: Kontrolltermin beim Augenarzt.

In weiser Voraussicht bin ich nicht mit dem Auto gefahren und habe auch eine Sonnenbrille eingepackt.

Denn so schaute mir mein Spiegelbild anschliessend in die Augen.

img_0633

Iiihhh, alles unscharf, das Licht blendet extrem und ich sehe aus wie voll zugedröhnt. 😉

Auto darf man so also nicht mehr fahren. Auch E-Bike nicht. Aber meins ist ja zum Glück ein M-Bike (M wie Muskeln…..).

Allerdings….. der Termin war um 8:30 und jetzt – so gegen halb drei – sind die Pupillen immer noch nicht auf Normalgrösse geschrumpft. Das Licht blendet immer noch. Warum muss heute auch so superschönes sonniges Wetter sein, bitte?

Um halb vier muss ich raus. Da hilft nichts. Ich hoffe, bis dann ist es noch mal ein ganzes Stück besser geworden.

Aber letztendlich ist so eine Kontrolle ja auch wichtig. Ergebnis: Alles in Ordnung. Die Brille hat auch noch die richtige Stärke und die merkwürdigen Punkte, die mir hin und wieder im Sichtfeld herumfliegen sind „Glaskörper-irgendwas“. Habe ich jetzt leider vergessen, wie das genau heisst. Solange ich aber keine Blitze sehe, wenn ich den Kopf schnell drehe, ist alles normal. Netzhaut auch und somit war ich entlassen.

 

Heute ist eigentlich 12 von 12 Tag, aber ich habe so wenig spektakuläres zu zeigen, – und da muss man ja nun mal 12 Fotos zusammenbekommen am Tag – dass ich diesmal aussetze. 🙂

Nächsten Monat vielleicht wieder. 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: