Zeichen ….

 

Ein ganz deutliches Zeichen für eine Maus im Haus – eine lebende wohlgemerkt – ist, wenn die Tabletts mit den Futternäpfen für die Katzen nicht mehr so

 

IMG_0584

Normalerweise stehen die Tabletts gerade.

sondern so stehen.

IMG_0585 (1)

Hier wurde versucht, eine Maus zu erwischen, die sich dann unter den Schrank retten konnte….

Wenn ich also morgens die Tabletts so stehen sehe, dann muss ich eigentlich nur abwarten. Denn irgendwann setzt sich entweder eine der Katzen an einen Ort, wo sich die Maus vermutlich befindet. Dort lauert sie und wartet.

Falls die Maus aber ein bisschen intelligent ist (meistens), dann wartet sie bis keine Katze mehr im Haus ist (so wie gestern Mittag) und kommt einfach so heraus, setzt sich auf’s Sideboard und raschelt friedlich vor sich hin. Und guckt. 🙂

IMG_2348

Ich muss sagen, ich finde sie total süss!!!! Sie hat sich übrigens genau vor das Bild mit der Schokolade gesetzt. 🙂

 

Wenn ich Glück habe (auch meistens), kann ich die Maus in der kleinen Box fangen. Sie ist schon etwas äh schmuddlig, aber der Maus macht das nichts und sie ist immerhin safe.

IMG_2349

 

Ich setzte sie in die Wiese vor dem Haus und hoffte, dass sie sich wieder etwas von dem Stress erholt hat.

Heute Morgen kam unsere Katze wieder mit einer lebenden Maus an, die sich dann in einem Gartenschuh versteckte. Ein Crocs mit so Löchern vorne, da guckte nur die Mäusenase durch. Auch wieder sehr herzig.

Ich habe den Schuh genommen, der Maus gut und ruhig zugeredet, dass ihr nichts passieren würde, habe dann die Katze eingesperrt und auch diese Maus (oder war es womöglich die selbe??) in die Wiese gesetzt.

Das ist Natur und wir lassen die Katzen ja raus, weil wir ihnen ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen möchten. Dazu gehört nun mal auch, dass sie Mäuse fangen. So oft es mir aber möglich ist und ich die Maus noch rechtzeitig retten kann, versuche ich natürlich alles. Denn auch die Mäuse sind Lebewesen, die es wert sind, nur immer klappt das eben nicht.

 

 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. menzeline
    Aug 21, 2016 @ 11:35:03

    Wie fotogen dieses süße Mäuslein ist, herzallerliebst. Und ich finde es ganz toll von dir, das du diese kleinen Lebenwesen vor den Katzen rettest, soweit es dir möglich ist. Danke auch für die schönen Aufnahmen vom Mäusetier.
    Liebe Sonntagsgrüße von menzeline

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: