Da hammse jezockt, wa?

Sohn 3 und ich steigen in den Bus und ich sage „einmal normal und einmal ermässigt.“ „4,40“ sagt der Fahrer. Ich frage, ob er 20€ wechseln kann. „Nee“.

Also krame ich im Münzfach meines Portemonnaies herum, da sagt er aber plötzlich „doch, kann ick.“ „Nein, nein, jetzt hab ich’s schon so“, antworte ich. „Ick kann ihn’n den ooch kleen machen.“ Versucht er es nochmal. „Nein, nein, geht schon, danke.“ Und dann bezahle ich und er grinst und sagt „da hammse jezockt, wa?“

Ich liebe diese Stadt und noch viel mehr den Dialekt. Der Verkäufer im Hockeyladen in Wilmersdorf, die Grundschulfreunde (teilweise jedenfalls) und heute Nachmittag noch das eine oder andere Familienmitglied. Berliner Schnauze vom Feinsten 😃

Ditt is Berlin! 😀

Und das auch:

 

In Ermangelung eines leckeren schokoladigen Brotaufstrichs, mussten Sohn 3 und ich einen übriggebliebenen Osterhasen auf die Toasts legen. 😊

Nach einer langen, zum Glück erfolgreichen Shoppingtour gab es einen echten Berliner Döner mit „allet druff“ (für Sohn 3 lieber ohne Sauce) für nur 3€. Ha, da werden die Schweizer sehr neidisch sein. Ich glaube, ein Döner in Basel kostet so um die 7 ode 8 Franken.

Was die Jungs eigentlich immer machen wollen, ist im Doppeldecker oben und vor allem ganz vorne sitzen.

Abends dann mit den Grundschulfreunden ins Route 66, von dem ich zunächst befürchtete, es wäre eine Disco. Klingt doch so, oder? Man klärte mich jedoch auf, dass es wohl mal in Siemensstadt ein Route gab. Das war eine Disco! Und ausserem sind wir eh schon viel zu alt für Disco….. 😉

Die Nachos, die ich im Route 66 gegessen habe, habe ich nicht fotografiert, später den White Russian in der Eck-Kneipe auch nicht. Man muss ja nicht immer alles fotografieren.

Es gibt in Berlin offenbar nicht dieses Gesetz, dass in geschlossenen, öffentlichen Räumen grundsätzlich nicht geraucht werden darf. Man macht einfach ein Schild an die Tür : „Raucherlokal, Zutritt erst ab 18“ und schon ist es so, wie man es noch von früher kennt, als man abends nach Hause kam.

Puh, was für ein Gestank. Die Haare, die Jacke, das T-Shirt, alles. 🙁

Ich hoffe wenigstens, die Jacke und die Jeans konnten über Nacht ein bisschen ausdünsten. Den Rest kann ich zm Glück heute frisch anziehen.

Weil ich dann wegen Nase ( immer noch…..) und so nicht gleich schlafen konnte, musste ich noch die Baustellen-Skyline von der Küche aus fotografieren. Ist ein schlechtes Foto und in echt sah es also schon irgenwie cooler aus….

So, das war’s mal für heute.

Allet Jute aus der Hauptstadt 😎

 

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. menzeline
    Apr 10, 2016 @ 11:22:57

    Wo genau schwirrst du rum in Berlin.
    Ich habe eine Jugendfreundin in Wedding und dann hatte ich viele Jahre eine sehr gute Kurfreundin in Neu Köln.
    Da gibt es am Rathaus Neu Köln eine Imbissbude. Da habe ich die beste Currywurst meines Lebens gegessen. Und so preiswert, dazu noch einen großen Becher Kaffee, da kann man nicht meckern.
    Wünsche dir und Sohn 3 noch einen schönen Aufenthalt in der Hauptstadt.
    Liebe Sonntagsgrüße von
    menzeline

    Antwort

    • wahnsinn22
      Apr 10, 2016 @ 20:16:15

      Ach, wir schwirren überall herum zwischen Charlottenburg, Tiergarten, Mitte und Prenzlauerberg. Heute war’s leider ein bisschen frisch, aber Familienbesuch fand ja drinnen statt. 😊

      Antwort

  2. bigmama
    Apr 12, 2016 @ 08:37:59

    🐻-lin … Die gute alte Heimat … War es ein Klassentreffen ? Waren noch andere „A’s“ da ? Bei dem Brotaufstrich musste ich grinsen , denn unsere Kinder legen sich auch schon mal Osterhasen oder Weihnachtsmänner auf s Brot … Sehr beliebt auch die Adventskalenderinhalte …( Alternative zu den Eszet – Schnitten 😋 ) …

    Antwort

    • wahnsinn22
      Apr 12, 2016 @ 09:44:32

      Ja, war auch Klassentreffen, aber nur ein inoffizielles zu fünft. Das „Richtige“ ist dann im September. Aber es war und ist Grundschule, also keine anderen As. 😊

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: