es läuft :-)

So, heute ist die erste Woche vom Diäten rum. Wobei es ja extra heisst, „abnehmen ohne Diät“, denn man kann ja wirklich alles essen, was man will. Das ist für mich perfekt.

Heute zum Beispiel habe ich zum Frühstück eine Art Schokomüsli (mit Ovomaltine) gegessen, dazu Vollmilch (FETT, FETT, FETT!!! 😉 ) und einen Kaffe. Auch mit Vollmilch.

Das waren so um die 460 Kalorien, sagte mir später das Tagebuch von ebalance.

Dann bin ich aber mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren (2x ca. 8km à 30min. berechnet nach googlemaps) und habe dabei 440 Kalorien verbraucht (berechnet nach dem ebalance Tagebuch.) Das ist also so, als ob ich gar kein Frühstück gegessen hätte. 🙂

Dadurch, dass ich fast immer alles in das Tagebuch eintrage, wird mir bewusst, was und wie viel ich überhaupt so esse. Sonst habe ich immer hier mal noch was und da mal noch was gegessen. Und weil’s so lecker war, gleich noch eine Portion mehr. Jetzt sehe ich am Nachmittag, dass ich gar nicht mehr so viele Kalorien für den Tag übrig habe, also esse ich entweder weniger Abendbrot oder ich fitte noch 30 min. auf dem Crosstrainer und schon kann ich eine Scheibe Brot mehr essen. 🙂

Bilanz nach der ersten Woche: Minus 2 Kilo.

Ich muss allerdings sagen, dass ich mich beim ersten mal mit Kleidern am Nachmittag gewogen hatte (dann aber auch etwas abgezogen hatte vom Gewicht) und beim zweiten mal frühmorgens ohne Kleider. Die Differenz ist daher vielleicht etwas ungenau, aber abgenommen habe ich auf jeden Fall. Und nur das motiviert auch weiterzumachen!

So. Und statt einem Nutellabrot, auf das ich so richtig, richtig Lust hatte nach dem Fahrradfahren, habe ich eine Nektarine gegessen und einen Liter Wasser getrunken.

So geht das 😉

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. bigmama
    Jun 02, 2015 @ 18:22:53

    👏👍 weiter so … Ja , das motiviert wenn es runter geht … Ich glaube das Aufschreiben ist echt das A und O … Wenn ich so überlege , was bei mir so zwischendurch im Gaumen🍬🍫🍪 landet 😥😳 , dann wird mir so einiges klar 😉😇

    Antwort

  2. menzeline
    Jun 04, 2015 @ 10:51:56

    Gratulation, weiter so. Ist echt prima. Drücke die Daumen, dass du am Ball bleibst und weiterhin so toll abnimmst.
    Liebe Grüße
    menzeline

    Antwort

  3. Niggelo
    Jun 05, 2015 @ 07:04:38

    2 KG/Woche – Ich ziehe den Hut. Wenn das so weitergeht, dann wirst du dein Ziel schnell erreichen 😉

    Antwort

    • wahnsinn22
      Jun 05, 2015 @ 17:20:27

      Ich denke mal, das war so eine Art Überraschungseffekt für den Körper 🙂
      Das geht ganz sicher nicht so weiter. Soll es auch gar nicht. Der Plan ist ja: 1 Kilo in zwei Wochen. Dann ist es auch nachhaltiger.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: