Zeitvertreib

Am Vormittag ist es meist bewölkt und wir nutzen diese Tageszeit zum Einkaufen oder schauen irgendwelche interessanten Ortschaften an.

Oder wir lesen. 😊
Also alle ausser dem Herrn des Hauses. Der ist nicht so’n Leser. Ausser News vielleicht.

Diese beiden Exemplare habe ich fĂŒr mich (unter anderem) dabei:

IMG_0414.JPG

Und sie unterscheiden sich extrem. Das rote habe ich gerade fertig. Es beschreibt seine Personen ganz natĂŒrlich. Ein Mann Ende 50, verwahrlost, Rauschebart, lange graue ungepflegte Haare, eine persische Nachbarin mit rundem Gesicht, ihr Mann mit einem steifen Bein. Gar nicht viel mehr Informationen und man kann sich die Figuren sehr gut vorstellen.
Die Geschichte ist sehr liebevoll und trotzdem spannend, weil man immer wissen will, wie es weitergeht. Der „Penner“ findet ein Baby im MĂŒll, nimmt es auf und sein Leben bekommt wieder einen Sinn, denn er muss sich um das MĂ€dchen kĂŒmmern. Aber es gibt ja auch noch die wahren Eltern, die Polizei, die Hartz IV AntrĂ€ge usw.

Im anderen Buch:
Ein Kommissar richtet sich zu seiner ganzen Grösse von 1.94 auf.
Nora hat rotblonde Haare, die in der leichten Brise flattern, sie sieht aus wie ein Teenager mit ihren langen, braun gebrannten Beinen. Sie hat Sommersprossen auf der Stupsnase, hat 2 Kinder geboren und trotzdem umspielt das Top ihre Taille ganz locker.

Man, das will ich alles gar nicht wissen!!!
Auch nicht, dass ihr Mann fĂŒr sein Alter noch so gut aussieht und dichtes Haar hat! Immer die Haare, warum sind die so wichtig???
(Der Penner im anderen Buch rasiert sich eine Glatze. 😳)

Zum GlĂŒck habe ich auch noch zwei andere BĂŒcher dabei, eins davon recht dick. Wenn diese Personenbeschreibungen mir zu viel werden, muss ich dieses Buch wohl oder ĂŒbel ungelesen wieder mit nach Hause nehmen. 😁

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufĂŒgen?)

  1. bigmama
    Okt 10, 2014 @ 14:01:34

    Kaufst du dir eigentlich all diese BĂŒcher 💾 oder leihst du sie dir aus ?
    Hast du eigentlich schon mal ĂŒber ein E-Book nachgedacht 😃?
    Erspart so manches GepĂ€ck 😉

    Antwort

    • wahnsinn22
      Okt 11, 2014 @ 06:56:13

      Die sind aus der Bibliothek. Beim E-Book habe ich das Problem, dass ich mein IPad (habe nÀmlich keinen Kindle o.À.) nicht mit an den Strand nehmen will.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: