Shred – eine Bilanz

Heute ist Tag 15. Ich bin also in der Mitte von Level 2.

Was mir klar war:

– es ist anstrengend
– es braucht Disziplin
– ich werde kaum abnehmen
– ich werde etwas straffere Muskeln bekommen

Was mir nicht klar war:

– jeweils 10 Tage die selbe Frau und ihre Sprüche wird irgendwann sehr anstrengend
– ich fühle mich nicht wirklich fitter durch das Programm
– Alle Masse (Maaaasse), die ich genommen habe, sind auch nach 15 Tagen unverändert

Ich habe einen sehr guten Crosstrainer, auf dem ich teilweise bis zu 60 min. pro Tag trainiert habe. Ich habe eine andere DVD von einer Hamburger Fitnesstrainerin, die mir deutlich sympathischer ist als Jillian.

Ich glaube, ich breche das Programm hier und heute ab und konzentriere mich wieder auf meine herkömmlichen Fitnessgeräte. Ein bisschen Hanteltraining mit den Armen zwischendurch kann nicht schaden, aber dieses Gehoppse andauernd, das kann nicht gut sein für die Kniegelenke. Aufwärmen: keine 2 min. „Cool Down“: nicht mal eine Minute. Nö, nicht gut.

Also mein Fazit: nichts für mich. Es bahnte sich schon Ende letzter Woche an, als ich mal 2 Tage ausgesetzt hatte, dass ich nur mit grosser Mühe wieder einsetzten konnte und wollte. Warum mich quälen, wenn es auch anders und womöglich sogar effektiver geht?

So, und jetzt erstmal was essen 😉

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Maufeline
    Jul 09, 2014 @ 14:47:50

    Ich stimme Dir da voll zu!
    Bei mir hat es zwar viel gebracht,aber ich habe vorher keinen Sport gemacht. Klar dass plötzlich alles anders verteilt wird!
    Aber meine Kniegelenke sind von Level 2 immer noch doof, und ich warte jetzt bis das gut ist, und der Geburtstagspartystress vorbei ist, und dann mache ich nochmal Level 1. Und bleibe dann bei Level 1, das ist für mich ausreichend.
    Will ja nicht abnehmen, sondern nur etwas beweglich bleiben, dafür reicht es mir.
    Auch, wenn mir das gelaber unglaublich auf die Nerven geht 😉 Muss ich einfach nebenher Filme gucken 😉

    Ich kann also voll und ganz nachvollziehen, dass Du das abbrichst,. Guten Appetit wünsche ich Dir 😀

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: