Frohe Ostern

Ich erinnerte mich, vor einigen Jahren einmal Ausstechförmchen gekauft zu haben und beschloss, diese zu Ostern zu benutzen.

Also schnell einen Mailänderteig gemacht, kühl gestellt, dann ausgerollt und Plätzchen ausgestochen.

Die Kinder waren verwirrt. Hä, backst du Weihnachtsplätzchen?????

Naja, an den Formen erkennt man aber deutlich, dass es keine Weihnachtsplätzchen sind, oder?

Osterplätzchen

Schmetterlinge, Lämmer, Tulpen, Hasen, Eier und Küken.

Damit man das etwas besser erkennt, wurden sie noch verziert:

bunte Osterplätzchen

Tja, und nun kamen die Jungs, angelockt vom Weihnachtsduft 😉 , und schwups ……

schwups

Die waren wohl lecker, die Plätzchen. Den Rest konnte ich noch verteidigen und nehme ihn morgen als Mitbringsel mit zum Osterbrunch. Mal sehen, ob die Gastgeber auch so ungläubig gucken, wenn ich mit Osterplätzchen komme.

Euch allen auf jeden Fall ganz schöne Ostern und entspannte Feiertage 🙂

Werbeanzeigen

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. bigmama
    Apr 21, 2014 @ 19:55:28

    Das ist ja mal eine lustige Idee 😀
    Die unverzierten Tulpen hatte ich zuerst als Pilze gesehen 😉
    Tja- öfter was Neues …

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: