das Fernsehprogramm

heute möchte ich mal über das Fernsehprogramm ablästern 🙂 .

Vorweg beschreibe ich euch noch kurz (bevor es dann sehr lang wird … ) unsere Fernsehumgebung hier im Hause:

Wir hatten sehr lange einen ganz kleinen Röhrenfernseher, dessen Bildschirm etwa die Grösse einer Microwelle hatte.
Dieser Fernseher stand im Hobbyraum im Keller, was bedeutete, dass man zum Fernsehen in den Keller gehen musste. Dieses typische Gelümmel auf dem Wohnzimmersofa mit Chips und die ganze Familie zusammen, gemütlich und grosszügig, fand also nicht statt.

Ferngesehen wurde hier eigentlich ausschliesslich von mir und zwar sonntags der Tatort.

Ja, die Kinder sind ohne Sesamstrasse, die Maus oder das Sandmännchen aufgewachsen. Aber auch ohne Teletubbys, ohne Simpsons, ohne sonstigen Serienschrott. (inzwischen gucken sie manchmal was auf youtube oder der grosse Sohn hatte mal einen Podcast abonniert. Das ist aber alles.)

Es hat sich aber nie jemand beschwert oder etwas vermisst. Der Fernseher ist tatsächlich absolute Nebensache.

OK, dieser Fernseher nun kam in die Jahre und so vor 1 oder 2 Jahren beschlossen wir, einen neuen anzuschaffen. Eigentlich weniger für den Fernsehgenuss als für die X-Box, die es dann zu Weihnachten geben sollte.

Wir haben nun also einen Riesenflachbildschirm, auf dem sich ganz hervorragend „Fifa 14“ oder „Need for Speed“ oder wie die alle heissen spielen lässt. 🙂 Der Fernseher könnte sogar 3D, was wir aber mangels entsprechender Filme noch nie ausprobiert haben….

Nur so aus Spass weil ich mich von der Werbung habe blenden lassen, habe ich kürzlich ein Schnupperabo einer TV-Zeitschrift abonniert. Ich dachte auch ein bisschen, dass ich die guten Filme vielleicht immer verpasse, weil ich gar nicht weiss, dass sie überhaupt gezeigt werden und wann und wo.

Tja, ich gebe euch jetzt mal eine Zusammenfassung des heutigen Abendprogramms, so ab 20:00 Uhr.
Es ist erschreckend, aber da ist wirklich höchst seltenst etwas wirklich Gutes dabei und man sollte bedenken, dass Freitag Abend ist. Die Leute chillen vor dem Fernseher, morgen ist Wochenende, es sollte also gute Unterhaltung geboten werden:
(die Reihenfolge ist aus dem Programmheft und nicht nach Beliebtheit oder so sortiert!)

TV Programm

Schweizer Fernsehen
1: Dokumentation über eine Familie mit 3, bald 4 Kindern.
*nö, find ich jetzt nicht so spannend….hab ich ja selber. Bis auf das Vierte 😉 *

2: „Haben Sie das von den Morgans gehört?“
*habe ich wegen Hugh Grant schon mal als DVD ausgeliehen und dann wegen Langeweile nicht fertig geguckt….*

ARD: „Der Geruch von Erde“ ein Heimatdrama
*das sagt ja schon alles….*

ZDF: „Der Staatsanwalt“ Krimi
*Tatort oder Tatort. Vielleicht noch 110, wenn der Tatort ausfällt, aber sonst Tatort. Ok, manchmal auch noch Wallander nach dem Tatort 🙂 *

RTL: „Wer wird Millionär?“
*nö, muss nicht sein. Ist jetzt irgendwie schon zu lange im Programm. Da kann ich auch Quizduell spielen.*

Sat1: „Millionärswahl“ mit Elton
*Elton??? Ich dachte, der macht für Pro7 ??? Auf jeden Fall mag ich den nicht sehen!!*

Pro7: „Starwars IV“ Sci-Fi-Film
*Den lieber auf DVD ohne Werbung 🙂 *

Vox: „CSI“ Krimi
* siehe ZDF *

Kabel 1: „Castle“ Krimi (kommt um 20:15, dann um 21:15 und um 22:15, dann noch 3x in der Nacht!!! Immer wieder nur „Castle“, wie abwechslungsreich…)
* siehe ZDF, ach und ich habe ja auch noch eine DVD-Reihe von Kommissarin Lund…*

ORF1: „Die grosse Comedy-Chance“ das Finale !!!
* boar, das Finale…. nein, comedy ist nicht so mein Ding…. *

ORF 2: „Der Staatsanwalt“
* kommt ja schon auf’m ZDF…. *

RTL 2: „Der Patriot“ Kriegsdrama
* nö, so Dokus auf Arte mit Zeitzeugen und so, ja, das gucke ich noch ganz interessiert, aber Kriegsdramen eher nicht so. *

So, jetzt kommt im Heft der ganze Megaschrott, den ich einfach auslasse, aber ein paar niveauvolle Sender findet man dann noch weiter hinten (bin schon auf der zweiten Doppelseite):

3 Sat: „Schweine für den Müllcontainer“ Warum es zu viel Fleisch gibt
*DAS könnte tatsächlich interessant sein. Obwohl die Bilder dazu wahrscheinlich eher nicht….*

Arte: „Zappelphilipp“ TV Drama
*jau, das könnte ich vielleicht gucken, denn aktuell haben wir ja in der Klasse des mittleren so ein „Problemkind“. Ist aber keine Doku, sondern ein Spielfilm, daher vielleicht nicht ganz echt…. mal sehen.

SWR: „Musikalische Reise durch das winterliche Südtirol“
*in meinem Kopf blitzte schlagartig das Wort „Kastelruter Spatzen“, mein Synonym für Volksmusik auf, und siehe da – sie sind dabei 🙂 . Wie alt sind die jetzt eigentlich, 95?

BR: „Bayerischer Filmpreis 2013“
* hmmm, nö, auch nicht. *

WDR: „Geheimnis“ (1/4)
* keine weiteren Angaben. Aber da ich Teil 2-4 sowieso verpassen werde, fange ich gar nicht erst an. *

NDR: „die Nordstory“
* ist das auch so Heimatkram?*
aber dann kommt um 22:00 Uhr noch „Tietjen und Hirschhausen“, was allerdings mit den Gästen steht und fällt. Sind die Gäste langweilig, unbekannt oder uninteressant, dann schlafe ich ein, weil ich heute um 5:10 Uhr aufgestanden bin und eigentlich um die Zeit im Bett liegen wollte.
Noch später dann käme auch noch „Inas Nacht“ und „Zimmer frei“, was mir mit 0:00 Uhr respektive 1:00 Uhr definitiv zu spät ist!!!
Schade

So.

Also aus diesen 198 Sendern, die ich gefühlt zur Verfügung habe, gefallen mir heute gerade mal 2 1/2.
Arte und 3Sat und vielleicht NDR.

Das ist nicht viel, oder?

Ich denke, wenn das Schnupperabo abgelaufen ist, muss ich es nicht verlängern. Und die Kreuzworträtsel oder Sudokus kann ich auch woanders machen ;-).

Schönes Wochenende euch allen und danke an die, die überhaupt bis hierher durchgehalten haben!!

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. menzeline
    Jan 18, 2014 @ 10:09:26

    Ich habe durchgehalten, aber auch nur, weil ich neugierig war, was Sie eventuell im Fernsehen schauen. *lach*
    Nun bin ich etwas enttäuscht, Sie sind ja wirklich so gar keine Fernsehtante, selbst die schönen Krimis holen Sie nicht an die Klotze, kann ich gar nicht verstehen. *lach*
    Ich bin ja der absolute Krimifan, Der Staatsanwalt und danach Soko Leipzig, die habe ich gestern geschaut und von VOX CSI NY aufgenommen und danach noch geschaut. Auch Soko Kitzbühel habe ich nicht verpasst.
    Ich schaue zwar tagsüber kein Fernsehen, aber wenn es Abends die Krimis gibt, dann bin ich dabei, keine Frage.

    Antwort

  2. Bigmama
    Jan 19, 2014 @ 23:22:49

    Wow – der Fernseher als Nebensache … Also , bei uns steht einer im Wohnzimmer samt Spielekonsolen und ein kleineres Exemplar im Schlafzimmer . Dafür gibt es keine TV in den Kinderzimmern 🙂 aber ich muss zugeben , das Fernsehprogramm heutzutage ist echt bescheiden … Wobei ich WWM schon gerne schaue 😉 der Herr des Hauses ist ein wenig Filme süchtig , was bedeutet , dass wir über 500 DVD / Blu-Ray s haben … Somit sind wir auf kein Fernsehprogramm angewiesen 🙂 aber lesen ist auch immer wieder schön 🙂

    Antwort

  3. Inch
    Jan 20, 2014 @ 09:03:58

    Das Problem an der Sache: Ohne Fernsehzeitung verpasst man auch noch die 2.5 Sendungen, die evtl gefallen würden. (Allerdings, ich gebe es zu, bin ich nachts eher wach und kann „DAS GUTE“ dann auch noch um Mitternacht gucken

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: