der Kärcher für Frauen

Ja, wir kennen doch alle einen, oder?
Einen Mann, der schon mal mit einem Kärcher irgendwas gekärchert hat.

Sei es der Vorplatz, die Einfahrt, die Terrassenplatten oder was auch immer.
Ein Mann kann eigentlich alles kärchern 😉 . Und hat das auch mit grosser Begeisterung schon getan…

Aber es gibt auch Kärcher für Frauen. Und zwar diesen hier:
(eigentlich ist der ja auch für Männer, damit sie den Frauen die Arbeit abnehmen…..)

Frauenkärcher

2 Teile: Eins zum Einsprühen der Fenster und gleichzeitigem Verwischen. Das andere, um die ganze Schmiererei wieder abzusaugen.

Das Gerät gab es bereits vor ein paar Wochen herabgesetzt beim Supermarkt meines Vertrauens und ich musste einfach zugreifen!

Dann stand es aber doch noch eine ganze Weile herum, weil ich immer fürchtete, der Lärm, den ja so ein Kärcher-Teil zwangsläufig macht, schreckt hier alle Nachbarn auf und sie kämen herüber, um zu schauen, was den bei uns so gekärchert würde….
Aha, werden mal wieder die Fenster geputzt, ja? Ist aber auch höchste Zeit…..

Das wäre mir sehr unangenehm.

Nun war es aber doch langsam wirklich Zeit, hier mal an die Fenster zu gehen, denn spätestens am 24. Dezember kommt wahrscheinlich Besuch und da will ich mich ja nicht wegen ungeputzter Fenster schämen müssen….

Also holte ich am Samstag das Gerät aus dem Keller hervor und fragte Sohn 1, ob er nicht Lust hätte mit dem Kärcher (!!) seine Fenster zu putzen. Fieser Trick, hehe ….

Und tatsächlich, er biss an und kärcherte seine Fenster. Doch, das Ergebnis liess sich durchaus blicken und es waren auch keine Nachbarn zum Gucken gekommen. Also traute ich mich auch an ein Fenster. Joa, macht ja richtig Spass, wie der da so den Dreck von der Scheibe saugt (es saugt und bläst der Heinzelmann…..).

Heute nun habe ich die grossen Fenstertüren zur Terrasse gemacht. Und oh, jetzt sehe ich unseren Garten plötzlich wieder. Hm, gut, dass der Herr des Hauses da draussen gestern schön aufgeräumt hat und das ganze Laub zusammengeharkt hat 🙂 .

Also, so auf den ersten Blick, die Sonne scheint auch schon sehr tief und schräg auf die Scheiben, sieht das doch richtig schön streifenfrei sauber aus.

Ist es wahrscheinlich nicht, denn wenn ich ganz nah dran gehe und genau hinsehe, erkenne ich doch hier und da einen Streifen, der sich, Dank des Sauglappens oder dieser Gummilippe oder wie das heisst, von oben bis unten die Scheibe entlang zieht. Je nach Sonneneinfall wird man das wohl schon sehen…..

Naja, aber ist auf jeden Fall besser als vorher und das ist es, was für mich zählt! 😉

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Bigmama
    Dez 09, 2013 @ 22:04:36

    Na toll , da bekommt man ja direkt Komplexe … Muss auch noch vor Weihnachten ran 😉 Nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung … Aber das Kärcherteil putzt
    “ nur “ Fenster ?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: