Milchschäumen à la George

Mein erster Besuch im Exklusiv-Coffee-Shop steht an.
Es gibt dort ein Teil, das ich nicht wirklich brauche unbedingt haben muss !!!

Den Aeroccino3

Ausserdem wollte ich sowieso schon lange George Clooney treffen.

Bevor ich den Laden betrete, setze ich mir ein eigenes Preislimit, was dieses Teil kosten darf, das ich so unbedingt haben muss. 100.- Franken. Wenn es teurer sein sollte, dann muss ich es mir wohl oder übel zu Weihnachten schenken lassen…..

Ich gehe also da rein und werde sofort (!!) von George einem Verkäufer umgarnt, der mich irgendetwas fragt, was ich ehrlich gesagt gar nicht mehr weiss…

Da ich aber ganz genau weiss, was ich möchte, kann ich ihm meinen Wunsch sogleich vortragen:
„ich hätte gern so ein Milchschaum-Gerät“ sage ich.
George Der Verkäufer bringt mich zum Regal und zeigt mir drei verschiedene Teile.

Ich entscheide mich für schwarz und frage mal ganz vorsichtig, wie den der Preis so…..

99.- Franken !!!

Na super, Glück gehabt :-). Zwar geht das jetzt auf die eigene Kasse, aber dafür kann ich es sofort mitnehmen. Und das ist es ja, was ich will.

Nun möchte ich zur Kasse, aber da habe ich nicht mit dem gut geschulten George Verkäufer gerechnet.
Hey, ich war noch nie in diesem Laden (ich habe nämlich eine Billigvariante einer Kapselmaschine aus meinem Supermarkt, wo ich die Kapseln beim Wocheneinkauf immer gleich mitnehmen kann.), ich kenne „das Prozedere“ nicht.

Ich muss darf mir also noch ein Käffchen von George dem Verkäufer offerieren lassen. Also ich degustiere, wie er es nennt.

Interessanterweise kennt George der Verkäufer genau meinen Geschmack (tatsächlich gut geschult, der Mann) und macht mir einen „Lungo“(??) mit kalt geschäumter Milch (1.5% Fett) und einem Schuss Karamell sowie einer Kreation aus Karamell-Sirup oben auf der Milch.
„Bitte erst mit dem Löffelchen die Milch probieren, noch nicht umrühren“ rät er mir. Und er hat Recht. Eine Geschmacksexplosion ohnegleichen :-).

Dann endlich darf ich mein Schätzchen bezahlen und nach Hause nehmen. Und ich kann euch sagen, es macht wirklich einen fantastischen Schaum!!!

Zuerst habe ich es bei einer Freundin gesehen und ausprobieren dürfen. Ich fand es toll, aber zu mühsam, dass man das Teil jedes Mal auswaschen und abtrocknen muss. Dann aber hat noch eine Schülerin von diesem Gerät geschwärmt und alle meine Zweifel bezüglich des Abwaschens beiseite geräumt. Jetzt habe ich es und jede, der ich davon erzähle (Mehrheitlich weibliche Personen……), bricht in Begeisterungsstürme aus.

Also eine gute Entscheidung. Und auch wenn der Verkäufer leider nicht George war, habe ich den Einkauf noch nicht bereut 🙂 .

Hier der perfekte Milchschaum:

perfekt

Und hier das Schätzchen:

Milchschäumer

Ist wirklich nur so gross wie eine kleine Thermoskanne, nimmt also keinen Platz weg in der Küche.

Fazit: Kaufen!!!
Für alle, die gerne Milchschaum trinken/essen (manchmal ist er so fest, dass man wirklich von essen reden könnte.), ist es ein MUSS.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: