Ameisen-Attacke!!!

In der Küche kriechen Ameisen herum!!! Das gefällt mir irgendwie gar nicht. Absolut nicht!

Es gab immer wieder einen Moment im Frühling, meistens nach längerem Regen, da krochen Ameisen innen an der Aussenwand (also wie soll ich das denn beschreiben? Die Wand, die eine Aussenwand ist, aber eben innen 🙂 ) hinter der Scheuerleiste hervor. Aber nur so 2-3 pro Tag. Ich dachte mir, dass die wohl draussen irgendwo ein Nest haben und nun wird es ihnen zu feucht. Die konnte ich „totmachen“ oder, wenn es gar nicht aufhörte, habe ich ein bisschen Ameisengift hinter die Leiste rieseln lassen. Das half.

Im letzten Sommer war es dann aber so, dass die Ameisen unseren Garten erobert hatten und es sich hinter der Fassade gemütlich gemacht hatten. Ich stellte so Giftfallen auf und nach relativ kurzer Zeit waren die Viecher verschwunden. Vermutlich war das Nest ausgerottet.
Wenn sie im Rasen herumkrabbeln oder im Wald, dann habe ich echt kein Problem mit Ameisen, aber nicht hinter unserer Fassade, die so langsam abbröckelte, und auch nicht in Wohnzimmer oder Küche.

Heute nun entdecke ich die Ameisen in der Küche!!!! Da waren sie bisher nie gewesen. Und lange geregnet hat es auch nicht. Nicht mal mehr geschneit. Sie krabbeln auf dem Mülleimerrand herum, an der Spülmaschinenklappe, in der Spüle, neben der Kaffeemaschine, beim Katzenfutter, eigentlich überall auf der Seite, wo das Fenster ist. Sie krabbeln wild durcheinander und ich habe mindestens 7 oder 8 von ihnen zerquetscht. Man sieht sie auch so schlecht auf einer schwarzen Granitplatte….

Sie bilden keine Strasse, also kann ich auch nicht erkennen, woher sie kommen oder wohin sie wollen.

Ich stelle nun trotzdem mal eine Giftfalle mitten auf die Küchenablage…. hmmm, lecker….. und hoffe, dass die da dran schnuppern und schlecken und sich dann ganz ganz schnell wieder nach draussen verziehen, wenn sie noch können, um den anderen zu sagen, dass hier drinnen nicht so cool ist!

Zum Glück sind hier im Haushalt alle Menschen so reif, dass sie erkennen, dass diese Giftfalle nicht zum essen oder spielen ist und selbst die Katze springt – wohlerzogen wie sie ist – nicht auf die Küchenablage.

Hoffentlich ist dieser Spuk recht bald vorbei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: