Winterimpressionen

Letze Woche haben wir mal einen Winterspaziergang gemacht, um die Jungs während der Ferien von ihren Computern wegzubekommen. Das ist mir immerhin für ca. 90min. gelungen :-).

Und so sah es letzte Woche aus:

Winter

Am tollsten fanden die Jungs die zugefrorenen Pfützen, die sie – nachdem ich sie fotografiert hatte – mit Begeisterung zerbrachen:

Eispfütze

Dann fing es wieder an zu tauen, die Krokusse lugten schon hervor, ich verbrauchte das letzte Restchen Vogelfutter, kaufte kein neues mehr, denn alles sah nach „es wird wärmer“ aus.

Doch gestern setzte am Nachmittag ziemlicher Schneefall ein und innerhalb kürzester Zeit war alles wieder weiss.

Und das hier, das wollte ich schon immer mal machen 🙂 :

Schneekatze

Leider ist dieser Schnee heute ganz flauschig, so wie man ihn sich von Frau Holle vorstellt, aber überhaupt nicht geeignet, um grosse Schneefiguren oder ähnliches zu bauen.

Daher nur ganz klein, so ca. 10cm hoch, dieser heilige Schneemann. Zu mehr hat es wirklich nicht gereicht. Hatte ja auch schon den ganzen guten Schnee für die Katze aufgebraucht.
Er sagt so etwas wie:
„erhebet euch und betet“ oder so ;-).

heiliger Schneemann

Schönes Wochenende euch allen

Advertisements

11 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. pixelspielerei
    Feb 23, 2013 @ 15:47:40

    Die Pfütze lacht und die Katze bringt mich laut zum Lachen! *gg

    Der Schneemann ist knuddelig! Wenn es ihn nicht gleich töten würde, könnte man ihn glatt in den Arm nehmen. Das will er doch auch eigentlich, oder? 😉

    Antwort

  2. bigmama
    Feb 25, 2013 @ 14:09:21

    Eispfützen liebe ich auch 🙂 dürfen nur nicht zu tief sein … das Geräusch beim „Zerstören“ – schöööönnn 🙂 Hey- die Katze ist ja cool … und den kleen Wicht kannste ja vielleicht in die Gefriertruhe stecken , wenn´s zu warm wird … es leben die Eiszwerge 😉

    Antwort

  3. bigmama
    Feb 25, 2013 @ 14:37:47

    Ja , man(n) muss immer „Schneeballschlacht “ bereit sein … was wurde aus der „Kugel“?

    Antwort

  4. rapapa
    Feb 25, 2013 @ 18:42:23

    Da der Tiefkühler mit einem Frostschutz ausgestattet ist, also das Vereisen oder die Schneebildung verhindert, wurde der Ball immer kleiner und war am Schluss nur noch ein relativ dreckiger Klumpen Schnee.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: