Wenn die Eltern peinlich werden, …

.

.

…… nennt man das gewöhnlich Pubertät. Muss aber nicht sein.

 

„Mein“ Pubertist steht in einer Gruppe gleichaltriger Jungs und Mädchen aus seiner Klasse.

Ich fahre mit dem Auto an ihnen vorbei.

Er winkt mir freudestrahlend zu. Vor all den anderen !?!?!?

Yeepee, ich bin (noch) nicht peinlich !!! 🙂

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. bigmama
    Nov 26, 2012 @ 09:59:24

    Vielleicht wollte er mitgenommen werden ? 😉

    Antwort

    • wahnsinn22
      Nov 26, 2012 @ 11:16:50

      Nein, er war auf dem Heimweg und ich kam gerade von Zuhause. Im Moment vermeidet er es sofort nach der Schule nach Hause zu kommen. Man muss noch „reden“. Wenn er dann hier ist, dann chattet er mit den selben Leuten, mit denen er gerade noch geredet hat. So läuft das wohl heute. Kommunikation Maximum.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: