das gute Auge

in der zweiten Woche unserer Ferien waren wir ja im Center Parcs. Da wohnt man in Ferienhäusern und hat im Park einen kleinen Kosmos, aus dem man gar nicht heraus muss, wenn man nicht will. Es gibt einen Supermarkt, eine Bäckerei, Geldautomaten, 3 oder 4 verschiedene Restaurant-Typen. Dazu eine gewaltige Badelandschaft. Und die ist im Preis schon mit drin!!!! Ansonsten kostet leider alles andere extra…..(Klettern, Kajak fahren,Fahrräder leihen, Minigolf, Bowling, Bogenschiessen,…..)

Zum Beispiel Bogenschiessen. Das habe ich zum ersten mal in meinem Leben gemacht. Also mal abgesehen von so selbergebastelten Bögen aus Ästen mit geschnitzten Pfeilen. Das zählt nicht…. 🙂

Faszinierend war es gleich am Anfang. Da fragte uns der Instruktor, welches denn unser „gutes“ Auge wäre. Hä??? Habe ich ein gutes und ein schlechtes Auge? Wusste ich noch gar nicht.

Aber dann kam der Test. Könnt ihr gerne mal selber ausprobieren, ist echt spannend:

Streckt beide Arme vor euch aus. Die Daumen von den anderen Fingern abspreizen und dann ein Dreieck bilden. Etwa so:

Und nun guckt ihr mit beiden Augen geöffnet durch dieses Loch und sucht euch etwas, das ihr durch das Loch sehen könnt. Eine Lampe, eine Blume, irgendetwas.

Jetzt nicht die Hände bewegen!!! Und nun das rechte Auge schliessen. Ist der Gegenstand immer noch sichtbar durch das Loch? Dann ist das linke euer gutes Auge. Wenn ihr den Gegenstand nur seht, wenn ihr das linke Auge schliesst, dann ist das rechte das gute.

Toll, oder?

Bogenschiessen ist übrigens viel weniger einfach als ich erwartet hatte…..
Und wenn man nicht aufpasst, dann bekommt man innen am Arm, da wo die Sehne dranschrammt, wenn man sich nicht richtig hinstellt, einen riesigen blau-braun-gelb-grünen Fleck…. 😦

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Inch
    Jul 18, 2012 @ 15:42:08

    Und wie gehts dem Fleck jetzt, da innen, am Arm? 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: