Kettensägenmassaker ?

ich bin mit 2 von 3 Kindern unterwegs und nur 1 Kind (das mittlere) blieb allein zuhause. Als wir wieder nach hause kommen berichtet er:

„ich sitze hier so am Tisch und höre plötzlich so ein komisches Geräusch……
dann gucke ich mal so unter’m Tisch und dann ist da alles voll Blut. Und da noch Blut und da auch und überall ist Blut!!!“

????????? Was hat mein Sohn da für ein Massaker erlebt????? Und warum erzählt er das so cool???

Und : WO IST DAS GANZE BLUT JETZT ????????

„und dann sehe ich da so eine tote Maus liegen und alles quillt da so raus……“

KIND, WO IST DAS JETZT ALLES ??????

Ooooch, das Kind ist ganz cool. Er habe einen Besen und eine Schaufel genommen (note to myself: wo sind die jetzt????) und die zerteilte Maus dann in hohem Bogen draussen ins Feld geschleudert. Den Boden habe er mit Tüchern (??) geputzt.
Aber er habe die Katze wohl ziemlich lautstark angeschrien, weil es ihn – Zitat: „ziemlich angekackt“ habe…..

Also, man sieht wirklich keine Spuren mehr. Saubere Arbeit !! Gut gemacht, Sohn.

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Inch
    Apr 18, 2012 @ 17:07:57

    Die Schaufel auch? Die Tücher Wegwerftücher?

    Antwort

  2. bigmama
    Apr 20, 2012 @ 10:43:10

    Das „schöne“ Geschenk einfach weggeworfen … Tze ! 🙂

    Antwort

    • wahnsinn22
      Apr 20, 2012 @ 12:08:48

      beim nächsten mal (es kamen ca. 3-4 Mäuse nach Hause an dem Tag….) hatte sie die Maus in meiner Abwesenheit ganz manierlich neben ihrem Futternapf verspeist. Nur noch … ähm …. Teile so aus dem Inneren lagen da rum. Die hat sie wohl nicht so gerne….. :-/

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: