Herbstgold

Senioren an der Weltmeisterschaft in Finnland.
Kam gestern auf arte:

die sind echt super diese Senioren. Dieser Ehrgeiz, den die noch haben. Der alte Schwede ;-), der war ganz entsetzt, als dann ein über 90 jähriger italienischer Konkurrent auftauchte und ihn dann tatsächlich im 100m Lauf um 2 sek. geschlagen hat.
Man sieht dem Schweden im Trailer die Enttäuschung an und dann singt der Italiener auch noch lauthals die Nationalhymne mit auf seinem Podest!! Herrlich !!

Und der 100 jährige Diskuswerfer hat sich noch extra ein künstliches Knie machen lassen, damit er ein mal die Startnummer mit der 100 drauf anlegen darf. Der hätte alles, wirklich alles gegeben, um da in Finnland teilzunehmen.

Ich weiss nicht genau, ob ich auch mal unbedingt 100 werden möchte (die mit der Trillerpfeife ist übrigens 94!!), aber falls ich noch so fit sein sollte, oder besser: werden sollte……, dann kann man doch ruhig auch 100 werden, oder? 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: