Katzen-Leben

wenn ich wählen könnte, welches Tier ich gern wäre, ich glaube ich würde mich für ein Katzen-Leben entscheiden.

Was macht so eine Katze den lieben, langen Tag?

– sie frisst, dann, wann sie Lust dazu hat und auch nur das, was sie mag. Der Rest bleibt unberührt.
(irgendwann wechselt der Mensch das dann schon aus…..)
– sie schläft wann und wo sie gerade Lust dazu hat.
– sie spielt wann und womit sie gerade Lust hat.

– sie muss nicht arbeiten
– sie muss nicht aufräumen
– sie muss sich nicht um Essen oder Trinken kümmern

zusammengefasst: sie kann echt einfach machen, was sie will. Gefällt mir 🙂 !!

Leider hat sie sich nicht total in die Sonne gelegt und hat nun einen blöden Schatten am Kopf. Aber man sieht trotzdem deutlich, wie gemütlich es auf einer kuschelweichen Decke in der warmen Sonne ist, oder? Hach, ……………

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. bigmama
    Feb 23, 2012 @ 03:48:19

    Hey , Du hast das ständige „Kraulen lassen“ vergessen … herrlich 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: