was wäre, wenn……

neulich beim Nordic Walken:

– was wäre, wenn wir mal so von der Aussenwelt abgeschnitten wären? So richtig ohne Strom, die Gasleitung kaputt, Wasser – hmm, ok, Wasser gibt’s noch. Oder sonst muss man Schnee schmelzen :-).

Es gibt im Winter immer wieder mal Dörfer in den Bergen, die von der Aussenwelt abgeschnitten sind, ohne Strom und so. Also, warum nicht auch wir? immerhin liegen wir auf etwa 350 ü.M. 😉

Sehr lustig, dass die „Superhausfrauen“ unter den Walkerinnen, so ganz naiv sagten:

– aaach, ich habe den ganzen Keller voller Vorräte, Nudeln, Reis, Mehl und so, da könnten wir sicher 3 Wochen von leben. Und ich mach mir ganz viel heissen Tee, gegen die Kälte und meine Bettflasche und dann ist das alles kein Problem.

– aha, und wie bereitest du denn die Nudeln zu, wenn du keinen Strom hast? Und wie backst du Brot? Und wie machst du das Wasser heiss für den Tee?

– äh, uuups, tja, kein Strom, äh, hmm, da kann man nicht kochen, stimmt……

Das war echt lustig. Wir haben dann überlegt, dass wir vielleicht den Grill anschmeissen würden auf der Terrasse, um darauf Wasser zu kochen und auch sonst so.

3 Wochen von der Aussenwelt abgeschnitten.

Gut, im Winter könnte man ja wenigstens die Sachen aus dem Kühl- und Gefrierschrank nach draussen stellen. Aber man hätte auch kein Licht. Also Kerzen überall.
Wir hätten kein warmes Wasser zum Duschen, das wäre für mich glaub ich das Schlimmste. Nur so Katzenwäsche…..
Essen zubereiten nur auf dem Grill. Oder knusprige, rohe Nudeln knabbern. Besser als nichts, oder?
Und die Heizung????????
Waaah, wir müssten in unseren Schlafsäcken schlafen, mit Socken und Jacke.

(Das erinnert mich übrigens an einen Oster-Urlaub am Bodensee, der sooo kalt war, dass wir ebenfalls mit Jacken und Socken im Bett lagen. Der Ort fing glaube ich mit E. an, aber mehr weiss ich nicht mehr…..)

Ach, irgendwie würden wir das wohl schon überleben, denke ich. Das wäre dann was, wovon man den Enkelkindern später erzählen könnte. Läuft ja sonst nichts im Leben 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: