wenn man eine Katze hat…..

……. dann hat man keine Mäuse ???

Ha Ha Ha, kann ich da nur sagen 🙂 .

Heute mittag kommt die Katze mit einer, wie ich finde, ziemlich grossen, braunen Maus ins Haus. Ihr erstes „Geschenk“ für uns seit wir sie haben. Die Maus regt sich zum Glück nicht mehr und ist auch noch vollständig…….
Ich jage die Katze samt Maus wieder hinaus. Dort entwende ich ihr die Beute, nehme eine Schaufel und werfe die Maus gekonnt in hohem Bogen ins gegenüberliegende Feld, auf dem irgendwas relativ hohes wächst.

Dort findet sie sie nie mehr……… denke ich…….

Es dauert keine 15 min. bis die Katze mit eben dieser Maus wieder vor der Tür steht und mit stolz erhobenem Haupte ins Wohnzimmer marschiert.

Wieder fliegen beide raus in den Garten. Diesmal lasse ich sie ein bisschen spielen, mache aber die Tür zu, damit sie nicht reinkommen. Es spielt mehr die Katze als die Maus…..

Aber auch hier muss ich irgendwann intervenieren und werfe die Maus erneut ins Feld, nur um diese diesmal bereits nach 10 min. wieder im Maul der Katze und in unserem Garten zu finden.

Jetzt liegt die Maus nicht im bewachsenen Feld sondern im brach liegenden nebenan und ich habe bereits seit ca. 20 min. Ruhe. Diesmal findet sie sie wohl tatsächlich nicht mehr, oder ein anderes Tier schnappt sie ihr vielleicht weg…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: