Geschäftsmänner

der jüngste Sohn und sein Kumpel (beide 7) hier aus der Siedlung machen heute das grosse Geld.

Sie haben sich an einem strategisch optimalen Standort positioniert und verkaufen.

Was sie verkaufen hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen, aber irgendwie muss es Leute geben, die dafür bezahlen 🙂 . Ich vermute, sie haben irgendwo Blumen aus nachbars Garten gerupft gepflückt und ein paar schöne Steine gesammelt.

Es handelt sich natürlich nur um kleinste Rappenbeträge und nachher wollen sie ihren Umsatz auch noch brüderlich teilen, da wird also nicht allzuviel übrig bleiben, aber immerhin – sie haben mächtig Spass und sind stolz wie Bolle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: