Bitte lächeln

Lächeln, das kann ganz einfach sein und vorallem hat man ein gutes Gefühl, wenn der/die andere dann zurücklächelt.

Ich habe ein „Versuchsobjekt“ im Supermarkt. Eine Kassiererin, die immer (!!!) extrem traurig, muffig oder böse und mit einer senkrechten Stirnfalte über der Nase an der Kasse sitzt. Sie sieht einen möglichst nicht an. Wenn sie das Geld entgegen nimmt oder den Kassenbon herausgibt, dann muss sie mich kurz ansehen. Und dann kommt mein grosser Moment 🙂 :

ich lächle sie an

und sie lächelt zurück. Klappt eigentlich immer! Ganz kurz und scheu nur, aber immerhin, sie lächelt. Sie hat ein hübsches, niedliches Gesicht, diese Verkäuferin. Vorallem wenn sie lächelt.

Probiert’s doch auch mal aus. Hier ein Beispiel, wie es geht, nehmt Euch Zeit, es geht ein paar Minuten, aber es ist es wert!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: