weg isses

das Schlagzeug.

Seit über einem Jahr staubte es im Dach (das wir bewohnen, in dem wir sogar schlafen) vor sich hin, nahm unnötig viel Platz weg und wurde vielleicht höchstens mal von Besuchern benutzt.

Der Sohn geht nicht mehr in den Unterricht und einfach so von selber wollte hier niemand mehr Schlagzeug spielen.

Also fragte ich neulich den ehemaligen Lehrer, ob er eventuell ein Schlagzeug brauchen könnte für einen seiner Schüler.

Ich mailte ihm ein paar Fotos, schrieb die Fakten dazu auf und was wir mal dafür gezahlt hatten. Er mailte zurück, es sähe ja noch sehr gut aus und nannte mir auch eine Summe, die wir sicher dafür noch bekämen und er wüsste auch schon einen Jungen, der sich sehr freuen würde.

Hm, extrem unkompliziert, das liebe ich!!

Heute brachte ich also alle die Einzelteile im Auto in die Musikschule, er kam kurz aus dem Unterricht, wir luden von meinem in sein Auto und er gab mir sofort vor Ort das Geld.

Zack, fertig ist die Laube. So hab ich es gern und irgendein junges Schlagzeug-Talent wird mega glücklich sein 🙂 .

Und jetzt muss ich mich aber endlich mal ums Packen kümmern………

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: