kleine Änderungen

vor ein paar Tagen habe ich mal unseren Esstisch umgedreht. Natürlich steht er jetzt nicht mit den Beinen in die Luft herum, sondern er steht quer statt längs. Oder längs statt quer. Je nachdem von wo aus man es betrachtet.

Das hatte zur Folge, dass die ganze Familie sich neu orientieren musste, denn die alte Sitzplatzverteilung passte nun nicht mehr.

Sehr spannend das ganze.

Kind 1 wollte auf keinen Fall mit dem Rücken in den Raum sitzen. Kind 2 wollte auf jeden Fall neben der Mutter und Kind 3 auf jeden Fall an der Front (ist ja eigentlich der Platz des Chefs……) sitzen.

Der Mutter war es mehr oder weniger egal, vielleicht ebenfalls nicht so gerne mit dem Rücken ins Zimmer. Lieber mit dem Rücken an der Wand………. hm.

Der Vater hatte das Pech, dass er zum Zeitpunkt der Umbau-Aktion gar nicht anwesend war und somit nehmen musste, was übrig blieb 😉 Dafür blieb ihm aber das ganze Theater erspart.

Wir machten einen Sitzplan und jeder musste den Lieblingsplatz plus 2 weitere Plätze, die notfalls auch noch akzeptabel wären, aufschreiben. Zur Verfügung standen immerhin 6 Plätze.

Bei Kind 3 war es ganz einfach, er war der einzige, der auf den „Chefplatz“ wollte. Kind 1 und 2 hatten diverse Überschneidungen mit der Mutter und auch gegenseitig.

Ziemlich komplizierte Sache so eine Tischordnung. Trotz aller Vorlieben musste ich nämlich auch noch gucken, ob es „streitmässig“ aufging, denn gewisse Nachbar-Konstellationen sind nicht wirklich sehr harmoniefördernd bei Tisch (heeee, mach dich nicht so breit………!!!!!!)  Auch gegenüber ist nicht immer ideal („Maaamaaa, der guckt mich immer so aaaaaan………!!!!!)

Schlussendlich haben wir es aber tatsächlich hinbekommen, dass jetzt jeder mit seinem Platz zufrieden ist, niemand mit seinem Nachbar oder Gegenüber streitet (bis jetzt jedenfalls…..)  und tadada: Kind 3 sitzt nicht mehr neben mir und muss somit ziemlich viel alleine machen, was er aus Faulheit gerne an mich delegiert hatte. Ätsch, dafür ist er aber auf dem Chef-Platz 🙂 . Das hab ich doch sehr geschickt eingefädelt, hm?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: