neulich an der Kaffee-Theke

Als ich auf die Entwicklung von Fotos bei so einem Schnell-Entwickel-Laden wartete, wollte ich mir die Zeit mit einem leckeren Latte Macchiato vertreiben. Es war Vormittag, also doch ein paar Leutchen dort, die auch Kaffee trinken wollten.

Es handelt sich hier um ein Selbstbedienungsrestaurant, integriert in einem Einkaufszentrum. Vor mir an der Kaffee-Theke gibt es 2 grosse Maschinen. Beide gleich gebaut mit Tassen und Latte-Gläsern oben drauf und so.

Beide Maschinen haben in der Mitte einen Spalt, dass es so aussieht, als wären es zwei separate Apparate. Auf dem linken sind jeweils ein paar Knöpfe mit div. Kaffeearten und auf dem rechten ist eine grosse Düse und der Knopf für Latte.

Da diese Düse auf dem rechten Apparat recht hoch hängt, nehme ich an, dass da der Latte rauskommt.

Nun sind noch ein paar Leute vor mir dran, aber die entscheiden sich alle für einen Kaffee in einer kleinen Tasse. Gut, dann kann ich doch gleichzeitig meinen Kaffee rauslassen, denke ich und stelle mein Glas unter die Düse und drücke auf „Latte Macchiato“.

Nichts passiert……….. ich drücke erneut……………immer noch nichts.

Vielleicht ist die Maschine kaputt, denke ich, und wechsle einfach zur Maschine nebendran, die ja baugleich ist.

Vor mir ein junger Mann, stellt gerade sein Tässchen unter seine Kaffeedüse, ich stelle mein Glas wieder unter die andere Düse und wahrscheinlich drücke ich eine Zentelsekunde schneller als er meinen Knopf………

Mein Latte Macchiato überschäumt fröhlich in seinem Tässchen…………..

Aha – rote Birne – jetzt hab ich es glaube ich kapiert…….

Der freundliche, ältere Herr hinter mir erklärt mir dann noch, dass aus meiner Düse das heisse Wasser für Tee kommt, drückt drauf und das heisse Wasser fliesst in die Tiefen des Auffangbehälters.

„Äh, ja, vielen Dank, aber ich wollte eigentlich keinen Tee, sondern einen Latte Macchiato……“

Nachdem ich mich dann tausendmal bei dem jungen Herrn entschuldigt habe, dass sein / mein Kaffee übergelaufen ist, er einen neuen rausgelassen hat, ich dann unter dieselbe Düse (!!) mein Glas gestellt habe, die Düse auch noch hochgeschoben habe, kommt endlich mein wohlverdienter, leckerer Latte Macchiato herausgedampft.

Hach, Frauen und Technik, sag‘ ich da nur………..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: