Überwindung

kostet es mich, bei diesem Schmuddelwetter aus dem Haus zu gehen. Es ist feucht, kalt, neblig.

Ich bewundere den grossen Sohn und bin stolz, dass er immer noch mit dem Fahrrad bei 6° in die Schule düst. Und das obwohl er inzwischen eine Monatskarte für den Bus hat. Bravo!! Er ist mit dem Fahrrad einfach schneller, weil die Verbindung mit dem Bus nicht immer so ideal ist. Er ist unabhängiger, wenn er Fahrrad fährt.

Trotzdem werde ich nicht drumherum kommen, mich jetzt aus dem Haus zu bewegen. Ich muss ein Bikini-Oberteil zurückschicken, dass mir nach einmaligem Tragen kaputt gegangen ist. Der Verschluss ist einfach so „plopp“ zerbrochen. So manch einer könnte jetzt womöglich auf den Gedanken kommen, ich hätte das Oberteil gesprengt, aber dem ist nicht so 😉 , das kann ich versichern.

Ich hoffe jetzt auf die grosse Kulanz des Herstellers, denn so ein Bikini-Oberteil ist ja nicht billig…….

Leider ging das Teil gleich am ersten Tag auf Sardinien kaputt. Ist noch blöd, so am Strand und plötzlich macht’s „plopp“…..

Zum Glück gab es einen Ausverkauf von Bademode in einer Boutique und so kam ich zum halben Preis zu einem „La Perla“ Bikini. Wow !!! Dieser halbe Preis war allerdings immer noch so hoch wie mein Bikini zum Normalpreis gekostet hatte……

Aber was will man machen, es gab gar nichts anderes dort in dem kleinen Örtchen, die Saison so gut wie rum Ende September.

So und nun aber los. Compi zu und raus 🙂 .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: