die Geschichte vom Spaten

vor gar nicht all zu langer Zeit (also noch kein Vierteljahr ist es her) klingelte mein direkter Nachbar bei mir und fragte, ob er sich unseren Spaten ausleihen könne, denn er wolle ein Loch graben, um dort eine neue Pflanze einzupflanzen.

Selbstverständlich durfte er unseren Spaten haben.

Gegen Abend klingelte der Nachbar wieder und gestand mir, der Spaten sei ihm kaputt gegangen. Einfach an der Stelle, wo die Schaufel in den Holzgriff übergeht, sei er abgebrochen. Er würde mir aber auf jeden Fall natürlich und grad morgen einen neuen Spaten kaufen.

Ach, ist ja nicht so schlimm, sagte ich noch und hatte sogar ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil unser Spaten ja schon etwas älter war und uns der Nachbar nun einen niegelnagelneuen kaufen würde…………..

Am nächsten Tag lehnte an gewohnter Stelle jedenfalls wieder ein Spaten.

Heute nun, klingelt der Nachbar, der neben oben genanntem Nachbarn wohnt. Also vielmehr der grosse Sohn der Familie neben meinem direkten Nachbarn. Ob er sich wohl mal unseren Spaten ausleihen dürfe, denn er wolle eine Pflanze ausgraben (der eine pflanzt ein – der andere gräbt aus).

Selbstverständlich durfte auch er unseren Spaten haben.

Vor ein paar Minuten nun, kam der grosse Sohn der Nachbarsfamilie mit seinem kleineren Bruder (beide aber schon um die 20) und überreichte mir einen niegelnagelneuen Spaten…………..

Ach, herrje, der andere sei genau da, wo das Metall in den Holzgriff übergeht, einfach abgebrochen. Na sowas aber auch.

Tja, ich bedankte mich wieder sehr höflich für den neuen Spaten, die Jungs entschuldigten sich tausendmal, dass sie den Spaten kaputt gemacht hätten und ich sagte noch, es sei ja nicht so schlimm, Hauptsache, die Pflanze ist draussen, oder?

Wenn sich das herumspricht, dann möchte sich wohl bald niemand mehr von uns einen Spaten ausleihen. Naja, wäre auch nicht wirklich tragisch, wenn ich es mir genau überlege………

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Frau Suppenklar
    Sep 22, 2010 @ 08:24:48

    *prust*
    Danke für einen schönen heiteren Morgen !

    Liebe Grüße
    Familie Suppenklar 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: