hoffentlich hilft’s

am Donnerstag abend fing plötzlich mein Hals an zu kratzen, die Nase juckte und der Kopf brummte.

Freitag Vormittag ging noch so, aber ab dem frühen Nachmittag lag ich platt auf dem Sofa und tat nur noch das Nötigste. So gegen 19.00 Uhr bin ich dann „ohni Z’Nacht ins Bett“ (ohne Abendessen) und bin erst heute morgen gegen 7.00 wieder erwacht aus komatösem Schlaf.

Aber das war es wohl, was ich gebraucht hatte, denn voller Elan stürzte ich mich heute Vormittag auf die grosse Fensterfront im Wohnzimmer. 4 grosse Terrassentüren vom Boden bis zur Decke so breit wie das Wohnzimmer. Alle wollten geputzt werden. Und damit ich das nicht andauernd wiederholen muss:

Ob sich das Wetter an meine Anweisungen hält sei mal dahingestellt, aber probieren kann man’s ja mal 🙂

Und – oh – ich kann meinen Garten plötzlich wieder sehen…………

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: