schlaflos

jedenfalls so halb.

Ich erwache so gegen 4.00 Uhr früh heute nacht und zwar weil ein gewaltiger Regenschauer auf unser Dachfenster pladdert. Immerhin bin ich so wach, dass mir einfällt, dass ich gestern den Deckel vom Kompostbehälter offen gelassen hatte, weil der Inhalt doch sehr feucht, wenn nicht sogar nass gewesen ist, als ich sieben wollte. So ’ne Pampe eben. Da ja die Sonne ein bisschen schien gestern dachte ich, der offene Deckel würde für etwas Austrocknung sorgen können…….. naiv gedacht ??? Möglicherweise, ja………

Tja, gegen 4.00 Uhr früh jedenfalls schüttete der Himmel Unmengen von Wasser einfach oben in den komplett offenen Kompostbehälter hinein. Wie schön 🙂

Doch anstatt einfach wieder einzuschlafen beginnt ein Kopfkino……..

Was, wenn jetzt der ganze Behälter mit Wasser vollläuft, wenn ein so hoher Druck entsteht, dass die Vorderwand, die ich gestern so mühsam wieder drangepfriemelt hatte, wieder absprengt, der ganze Dreck rausbricht, alles auf den Weg geschwemmt wird vom Regen, am nächsten Morgen eine Riesensauerei vor unserem Haus zu erwarten ist……??? Überall verteilt Bananenschalen, Apfelgriebsche, Brokkolireste usw…….. Ach du sch****……..

So konnte ich echt nicht einschlafen und der Regen hörte vorerst nicht auf. Beinahe wäre ich aufgestanden, um den Deckel zu schliessen, aber ich war nicht sicher, was ich gemacht hätte, wenn tatsächlich die grosse Katastrophe draussen auf mich gewartet hätte…… Dann hätte ich mitten in der Nacht im Schlafanzug im strömenden Regen angefangen aufzuräumen? Nein, da bin ich lieber im Bett geblieben……..

Zum Glück hörte es dann doch irgendwann auf zu regnen und ich bin wohl irgendwie doch wieder eingeschlafen.

Heute morgen bin ich dann aber doch als erstes mal zum Fenster. Den Kompost kann ich vom Dach aus nicht sehen, aber den Boden davor, und der war sauber. Puh, war also die Frontplatte nicht abgefallen!!!!

Noch im Pyjama bin ich dann aber als erstes mal raus, um den Deckel zu schliessen. Damit ich heute nacht dann besser schlafen kann 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: