ferngesteuert

heute morgen kommt der grosse Sohn mit einem Legoteil, das er gebaut hat, nach unten zum Frühstück. Als ich ihn frage, was das ist, sagt er, das sei eine Fernsteuerung.

Es sieht aus, wie für einen Compi oder eine Playstation oder sowas. Also ein Kasten mit einem Hebel für vor und zurück, dann noch etwas, das eher wie ein Knauf aussieht, für Bewegungen in alle Richtungen und dann noch ein Rad zum Drehen an der Seite.

OK, schön und gut. Aber was passierte dann?

Nach dem Frühstück spazierte das Kind mit dieser Fernsteuerung durchs Wohnzimmer und steuerte so vor sich hin. Als ich fragte, was er den steuern würde, bekam ich zur Antwort:

„na, mich“   🙂

Nun habe ich also seit heute ein ferngesteuertes Kind. Leider wollte er MIR diese Fernbedienung dann lieber nicht in die Hand geben. Das war ihm dann doch zu gefährlich 😉 Wer weiss, wo ich ihn dann hingesteuert hätte……….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: